Backfischfestumzug nicht ohne uns

am .

Mit Ahoi grüßt der RCW das Backfischfest

180826 RCW_BFFSeit langen Jahren ist unser Verein beim alljährlichen Backfischfestumzug vertreten. Dieses Jahr ging es mit einer sage und schreibe 70-Kopf starken Truppe durch die Innenstadt. Die bunt gemischte Truppe von Rugbykindergarten bis hin zu den Alten Herren – alle waren dabei. Zum ersten Mal dabei unsere neuen Rasenbeißer-Nachbarn aus Ludwigshafen, die mit unseren Herren die Spielgemeinschaft für das 15er Rugby bilden.
Bei bestem Wetter, der Hochsommer hatte mal eine Pause eingelegt, machten wir gut gelaunt auf uns aufmerksam. Auch wenn unsere „Fahrzeuge“ (Bollerwägen) nur geringe Ladung zuließen, konnten wir doch mit Bonbons, Buttons, Luftballons oder Apfelschorle im Ausschank so manchem den Tag versüßen. Ja, ja die Fahrzeuge – Gerüchte gehen um, dass wir es vielleicht zum Jubiläumsjahr 2019 (unser Verein wird dann 20) schaffen, einen größeren Umzugswagen, dem Anlass gemäß, zu schmücken und damit teilzunehmen.

An dieser Stelle möchte ich Gregor, unserem Materialwart, danken, der die Räder der Bollerwägen im Vorfeld ordentlich ertüchtigt hatte!

Gruß & Ahoi

Rugby Post - Juli / August 2018

am .

Jugend aktiv im Sommer – Damen Würzburg – SG Wo/Lu Herren 15er

pic1 Rugby_Post_Logo_IMG_1304Da bin ich wieder…nach einer kurzen aber verdienten Urlaubspause melde ich mich zurück mit den jüngsten Neuigkeiten vom Club.
In Norwegen habe ich mit Meinrad Pohl ein Gründungsmitglied des Clubs getroffen und in Schweden mit Sascha Bollinger auch einen Rugger der ersten Stunden. Das „Angebot“ ein Rugbystadion auf den Lofoten, genauer bei Hennigsvaer, zu bekommen habe ich aufgrund der langen Anfahrt ausgeschlagen – aber zum Fortschritt beim Platzausbau später mehr.
Das auch in den Sommerferien die Rugbywelt nicht still steht werdet ihr im Folgenden erfahren - und jetzt - viel Spaß beim Lesen – Euer Scratchy

Rugby Post - Juni 2018

am .

Jugend in TV, Paris & DM – Herren RLP Auswahl – Datenschutz – Leistungsstützpunkt

pic1 Rugby_Post_Logo_IMG_1304Zunächst möchte ich mich bei den Mitgliedern bedanken die mir positive Rückmeldung gegeben haben – Danke! Dies zeigt mir dass es auf jeden Fall einen Bedarf gibt und ich werde versuchen diesen „Hunger zu stillen“. Nach dem Motto wie man in den Wald schreit –so hallt es heraus, bin ich aber auch auf eure Hilfe angewiesen. Zum einen freue ich mich natürlich über die Infos die hoffentlich gebündelt über den Presseverteiler kommen, dazu wird ein mobiles, elektronisches Medium genutzt, wie auch über Vorschläge oder Wünsche nach Verbesserung.
Mit Crowdfunding, in dem Fall Crowdsourcing, kennt ihr euch ja seit 2017 aus  – also her damit… Wer beim Presseverteiler mitmachen will, kann sich über meine E-Mail Adresse melden. Danke für eure Mithilfe und jetzt - viel Spaß beim Lesen – Euer Scratchy

Jugend: U12 im Rampenflutlicht; das logo!mobil machte Station in Worms nach der Bewerbung von Paula erhielt die U12 tatsächlich Besuch vom Kamerateam des KiKa. Nach gut besuchtem Training wurden dann auch Interviews gegeben. Schöne Sache. Der Sendetermin wäre der 19.06.18 18:50 Uhr – kann sich allerdings noch verschieben aufgrund aktueller Nachrichtenlagen, so das ZDF.

Rugby Post - Mai 2018

am .

Jugend Event/SAS – Herren Sichtung – Neuer Vorstand – Spectaculum

pic1 Rugby_Post_Logo_IMG_1304Willkommen bei der Erstausgabe der „Rugby – Post“. Es soll ein Versuch sein regelmäßiger von allen Abteilungen zu berichten und auch mehr von der Vorstandsarbeit an die Mitglieder zu kommunizieren. Von meiner Seite ist angedacht die Post monatlich herauszubringen. Ich hoffe, dass nichts untergeht, aber es sind schon ganz schön viele Events die so in einem Monat abgewickelt werden. Schön dass es so gut läuft!
Die Post ist nach Kategorien über alle Abteilungen aufgebaut und geht nach den News aus dem Vorstand hin zu einem Ausblick.
Ja, nach der Auszeit beim Crowdfunding für den Bus nach dem Motto RCW-macht-mobil, bin ich hier wieder am Start. Viel Spaß beim Lesen – Euer Scratchy

Jugend: pic2 K1600_U14_Teamfoto_IMG_1310Schon lange sollte ein Teamevent der U14 SG HRK/RCW auch mal in unserem schönen Worms auf die Beine gestellt werden. Ralf Heiser, als amtierender Jugendwart, Stefan als Trainer und die neue Jugendmanagerin, Dagmar Hartwich, haben sich so einiges einfallen lassen und das Programm für das Wochenende 28./29.04 abwechslungsreich gestaltet.  Die Jugendlichen reisten am Samstagmorgen schon an und waren in einer außergewöhnlichen Location untergebracht – im Nibelungenturm auf der Rheinbrücke. Neben diversen Stationen an diesem Wochenende, die auch in der Geschichte unseres 1999 gegründeten Vereins eine Rolle spielten, „gipfelt“ das Wochenende mit dem Freundschaftsspiel der SG untereinander.   

pic3 SAS_pic1Das SAS Abschlussturnier stand ebenfalls an mit Beteiligung der U8-U12. Hervorzupic4 U14_RBW_Auswahl_VJKP8789heben ist hier, dass die U12 den Turniersieg in ihrer Altersklasse einfuhr. Glückwunsch an dieser Stelle. Ein schönes Geschenk auch für die Mütter der Sprösslinge an diesem Muttertag.
Ebenfalls stolz konnten die Mütter der Spieler der U14 (A-Kader) beim gewonnen Spiel der RBW Auswahl gegen die Auswahl von Hessen sein. (Und die Väter natürlich auch – Höhöhö)

Damen: hier ging es etwas ruhiger zu, aber nicht ganz ruhig – immerhin fand hier ein weiterer Sichtungstermin für das RLP 7er Damenteam mit Wormser Beteiligung statt. Bei einem anderen Event tauschten die Damen die Rugbyhosen gegen Kilts. Eine Abordnung nahm an den Hunsrück Highland Games teil und belegte einen guten 7. Platz.

pic5 K1600_Herren_7er_Sichtung_IMG_1306Herren: Einige Spieler waren gekommen um sich den kritischen Augen des RLP 7er Herren Trainers, Jeffrey Herkommer, zu stellen. Es waren immerhin 11 Spieler die sich den beurteilenden Blicken von Jeffrey für das Sichtungstraining aussetzen wollten. Schön dass es an diesem Tag stattfand, an jenem gleichen Sonntag da die U14 in der SG HRK/RCW auf dem selben Platz waren und ihr Freundschaftsspiel im eigenen Kader hatten.

Alte Herren: Ja auch hier gibt es sportliches zu vermelden. Mit einem phantastischen 11. Rang aus einem Teilnpic6 K1600_Sohren_IMG_1357ehmerfeld von 50 Herrenteams, ging die RCW AH-Auswahl bei den Hunsrück Highland Games im schönen Sohren in die Wertung ein. Respekt!

Unter der Schirmherrschaft der AH wurde auch wieder das Spectaculum zu Worms, der alljährliche Mittelaltpic7 K1600_Spectaculum_IMG_1345ermarkt in Worms, zelebriert. Wir hatten ca. 100 aktive Vereinsmitglieder, die die eine oder andere Aufgabe an diesen Tagen um Christi Himmelfahrt übernahmen. Über alle Abteilungen hinweg waren wir dabei; auch mit dem Raufball der Jugend und dem Bruchenball der Herren konnten wir einen Hauch von Rugby dem interessierten Publikum näher bringen.
    

Neues aus dem Vorstand: bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde neben der Entlastung – Hurra die Kasse stimmt, auch der Vorstand entlassen. Dem zu Folge durften die 25 anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand wählen. Schön war es mitzubekommen, dass auch „jüngere“ Mitglieder bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Hier die Posten mit aktueller Besetzung (fast immer von links nach rechts):
pic8 Vorstand_neuErster Vorsitzender – Federico Guichet
Damenwartin – Anna Rudek
Zweiter Vorsitzender, Geschäftsführer – Sascha Rissel
Schriftführerin – Marika Karapanagiotidis (Amt neu besetzt)
Schatzmeister – Daniel Dehos (Amt neu besetzt)
Jugendwart – Ralf Heiser (Jugendmanagerin – Dagmar Hartwich)
Herrenwart – Dominik Peter (Amt neu besetzt)
Sportwart – Olli Neeb (Amt neu besetzt)
Pressewart – Kai Büchler (Amt neu besetzt)
AH Wart – Sebastian Haffner (Amt neu besetzt, nicht auf dem Bild)
Materialwart – Gregor Krauß (Nicht auf dem Bild)
 

Unser Dank gilt den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz: Ralph Heintzelmann für die exzellente Führung der Kasse, Jens Neu in seinem Amt als Herrenwart, letzterer bleibt uns auch als Trainer der Herrenmannschaft erhalten.
Weiterhin danken wir Theres Hinreiner für ihren Einsatz als Trainerin und Vertretung der Frauenwartin, berufsbedingt verlässt sie Worms – machs gut Mädel!

Mit Beginn der Freibadsaison ändern sich auch wieder unsere Trainingszeiten. Aktuell sieht es wie folgt aus:
Di 17:30-20:30 Alle > U5
Do 19:00-20:30 Herren + Damen
Fr 17:30 – 19:00 U5, U8, U10, U12, U14/16

Ferner gibt es gerade Gespräche mit der Stadt, ob wir einen Zugang über den Poseidon realisieren können, der zumindest in der Nichtfreibadsaison, den Zutritt vereinfachen könnte. Wir bleiben für euch am Ball…
Wir planen einen Online Shop bei Kiwisport einzurichten - die Abwicklung der Kleidungsbestellung ist doch oft sehr zeitintensiv. Wir hoffen damit wird es einfacher und uns wurden dann auch 20% Rabatt in Aussicht gestellt.

Ausblick: Es stehen vor dem Sommerferien diverse Abschlussturniere und Spiele in der Jugend an. Hier sei die Fahrt der U14 nach Paris und die deutsche Meisterschaft im Juni hervorgehoben. Die Get into Rugby initiative „GIR“ hat den ersten Termin am Rudi Stephan Gymnasium in Worms erfolgreich hinter sich gebracht und für die neu gewählten Vorstandsmitglieder geht es ebenso in die „Lernphase“.


Support Your Local Rugby Club!