Aktive Frauenbewegung und Trainingsstart

am .

Zwei Wormserinnen bei Auswahltraining zur RLP 7er Auswahl – das Training beginnt.

RLP VerbandslogoSeitens des Rheinland-Pfälzischen (RLP) Rugbyverbandes wurde die Gründung eines 7er-Frauenteams initiiert. Natürlich waren unter den 20 Frauen der Vereine Kaiserslautern (Hochspeyer), Mainz und Trier auch zwei Ruggerinnen aus unseren Reihen am Start. Am vergangenen Wochenende ging es für Naomi und Leonie zum ersten Training nach Mainz. Das tolle Training wurde als wertvoll empfunden, waren doch neben Anfängerinnen auch erfahrenere Spielerinnen auf dem Feld.

RC Worms und Mainz bei Länderspiel in Wiesbaden aktiv

am .

Aktiv auf und um den Platz beim Spiel Deutschland : USA

IMG 1136_RCW_BesucherKaum vom Matschspektakel auf heimischen Acker vom letzten SAS-Turnier erholt, ging es auch schon weiter dieses Wochenende.
Im Rahmen des Länderspiels der 15er-Nationalmannschaft gegen die USA im Britta Stadion in Wiesbaden, hatten die Kinder die Möglichkeit, vor dem Hauptspiel ihr Können auf dem Platz zu zeigen.

In den gelben Trikots des Hauptsponsors, an diesem Tag geleiteIMG 1143_Kids_Rundt von Reinhold Bayer, wurde aufgelaufen. Leider allerdings wurde das Spiel aus organisatorischen Gründen zeitlich weit vor das Hauptspiel gelegt, was für wenig Zuschauer sorgte. Ebenso trug die enge Taktung und der penible Ablauf nicht gerade zur Erheiterung bei. So manche Stimmen wurden aufgeschnappt, dass ein kurzes Spiel in der Halbzeit eventuell eine bessere Werbung für den Rugbysport gewesen wäre. Und für die Kinder, nicht nur unseres Vereins, hätte diese eine tolle Erfahrung in der Vorweihnachtszeit beschert.

RCW feiert Weihnachten

am .

IMG 1102_Scratchy_WeihnachtenSave the Date!

Die Erwachsenen Weihnachtsfeier des RCW findet am 9. Dezember 2017 in Worms statt. Merkt euch den Termin bitte vor. Einladung mit Details erfolgt wie in den vergangenen Jahren per separater E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt. Hohoho – Euer Weihnachtsdrache.

Mit dem Rad durch zwei Jahrtausende

am .

radtour rcw_01„Das hab ich auch noch nicht gesehen!“ war ein Satz, der bei der Radtour des Rugby Club Worms recht häufig zu hören war. Denn selbst die eingefleischten Wormser wurden bei diesem Event, organisiert und durchgeführt durch Ralph Heintzelmann, mit versteckten Fleckchen der Nibelungenstadt überrascht.
Die Idee kam dem Wormser auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie er die Crowdfunding-Aktion für den mittlerweile angeschafften Vereinsbus des Rugby Club Worms unterstützen kann. Für ihn als Ur-Wormser und passionierten Fahrradfahrer nahe liegend, plante er einen ca. 12 km langen Ausflug quer durch Worms, der für die Teilnehmer viele Überraschungen barg. Besonders die kleinen, verwinkelten Gässchen der Altstadt haben es dem Organisator angetan. „Ich lebe jetzt schon mehr als 10 Jahre in Worms aber diese versteckten Plätzchen habe ich noch nicht entdeckt.“, schwärmte eine Teilnehmerin.