Drachenjugend lud in die Drachenhöhle

am .

K1600 4O8A5065_1_pic1Am zweiten Sonntag des noch jungen Jahres lud die Drachenjugend, Rugbyvereine aus Heidelberg und Mainz, zum ersten Turnier des SAS Wintercups. Und die Kinder folgten der Einladung. Gut 120 aktive Kinder der Altersklassen u8 bis u12 spielten die kontaktarme Hallenversion, Touchrugby in Worms.
Zum dritten Mal konnte Worms in der BIZ Halle nun das Hallenturnier ausrichten und immer mehr Vereine kommen in die moderne Mehrzweckhalle. Auf zwei Feldern gleichzeitig tobten sich die Kinder aus.
Der Rugby Club Worms konnte in allen drei Altersklassen eine eigene Mannschaft stellen, was wieder mal zeigt das die Jugendarbeit Früchte trägt.
K1600 4O8A5091_pic3In der U8 wird 6 gegen 6 gespielt und für Worms waren Lucy, Katharina, Fanny, Amy, Kai, Paul, Silas und Maximilian
im Roten Trikot im Einsatz. Es wurden wieder zwei Spielgemeinschafts-Mannschaften mit dem HRK gebildet und so konnten alle Kinder genug spielen. Hervorzuheben ist noch das Amy und Maximilian ihr erstes Turnier überhaupt gespielt haben. Leider war bei den kleinen am Ende dann doch ein wenig die Luft raus, so dass sie das Halbfinale gepasst haben. So wäre sicher auch noch der dritte Platz drin gewesen.
K1600 IMG_1661In der U10 wird auf dem kleinem Feld nur 5 gegen 5 gespielt nicht wie draußen zu acht. Für Worms waren Elias, Henry, Jan, Melissa, Noah und Robin am Spielen. In der Vorrunde wurden sehr schön anzuschauende Spiele gesehen und so ging man wohlgemut ins Halbfinale.
Leider konnte der Gegner trotz des leichteren Regelwerks die physische Überlegenheit in der zweiten Halbzeit ausnutzen und so reichte es "nur" für das kleine Final; was dann aber mit einem dritten Platz belohnt wurde. Ein mal mehr als gutes Ergebnis.
K1600 IMG_3050In der U12 wird auch nur zu fünft gespielt und da man dort schon recht große Kadergrößen hat, konnte die Spielgemeinschaft mit dem HRK drei Mannschaften stellen. Man einigte sich auf eine reine Worms, eine reine Heidelberger und eine gemischte Mannschaft. zur Überraschung unserer Gegner war die SG die wohl auf dem Papier stärkste Mannschaft. Wurde sie doch auch von unsern zwei jahrgangsältern Maja und Franz verstärkt. Die Wormser Mannschaft um Felix, Lasse, Sophia, Stella, Sophia und Zoe kämpfte sich auch gut durchs Turnier, so dass es am Ende des kleines Finales um Platz 3 dann RC Worms gegen RC Worms/HRK hieß. Dort konnte der erfahrenerer Jahrgang die Nase vorn behalten und so den dritten Platz belegen.
In zwei Wochen geht es schon weiter diesmal in Heidelberg.
Wir danken auch dem RBW für das stellen der Jungschiedsrichter und natürlich allen Helfern in und um der Halle.
 
Dem stellvertretend hier ein Kommentar den wir im Nachhinein bekommen haben:
"Hallo liebe Vereinskollegen!
Ich hatte heute kurzfristig die Möglichkeit Teil der Turnierleitung unseres eigenen SAS-Turniers zu sein.
Hierzu wollte ich kurz ein kleines Feedback geben.
Zuerst einmal einen großen Dank und Respekt an alle Organisatoren und Helfer. Es war ein hervorragend organisiertes und super abgelaufenes Turnier.
Viele helfende Hände bei Auf- und Abbau, sowie während des gesamten Tages (Kuchenverkauf, Schiedsrichter, Betreuer, Supporter, usw.) haben gezeigt, was wir alles stemmen können.
Eltern, Trainer, Vorstandsmitglieder und Aktive haben dazu beigetragen ein sehr gutes Bild des RCW zu hinterlassen.
Es gab sehr viel Lob der Gastmannschaften (allesamt aus HD) bei der Turnierleitung.
Vielen Dank Niko...
Auch ich möchte mich für den schönen Tag bedanken.
Für die Zukunft wäre es wahnsinnig toll, wenn mehr Teile der Herrenmannschaft ebenfalls Interesse an unserem Nachwuchs zeigen und zumindest als Beobachter teilnehmen würden.
Allen eine gute Nacht...ein sehr stolzer Nachwuchs-Papa"
 
Ich denke da ist nichts hinzuzufügen außer Danke Worms, Danke RCW.

(Ein Gastartikel von Patrick Lodder)

RCW "Scheine für Vereine"

am .

RCW löst REWE Scheine für Vereine ein -
wer noch Scheine hat, bitte unbedingt beim RCW abgeben!

8 Blitz_News_Logo_IMG_1393Eigentlich wollten wir nach der Aktion mit der Autoverlosung nicht gleich wieder mit einem Anliegen an unsere Mitglieder herantreten, aber da kam die Aktion „Scheine für Vereine“ der REWE-Gruppe am Horizont auf. Über eine Sammelbox im REWE-Herrnsheim, kamen doch auch einige Scheine zusammen. Diese und wie auch von diversen Mitgliedern gesammelten Scheine brachten doch einige gute Menge an Scheinen zusammen.

Ich möchte mich hier mal bei Patrick Lodder bedanken, der mit seiner Familie, so glaube ich gehört zu haben, das Einscannen der Scheine optimiert hat und mit einem Affenzahn die Scheine eingescannt hat. Ferner war er auch „dreh- und Angelpunkt“ bei der Aktion.
Nun was soll ich schreiben die erste Bestellung der Prämien wurde ausgelöst: Folgende Prämien sollten dann bei uns eintrudeln:

  • Ein Mannschaftswestenset Kinder
  • Ein Mannschaftswestenset Jugendliche
  • zwei Bewegungssets
  • einen Ballkompressor den wir dringend brauchen, dem alten ging die Puste aus…
  • ein Erste Hilfe Koffer den wir hoffentlich selten brauchen,
  • eine Kaffeemaschine und
  • drei Bänke auf denen man den Kaffee dann trinken kann.

Weitere Scheine gibt es noch, aber der Verwendungszweck ist noch nicht klar.

Wer noch welche hat:
dringend bei Patrick Lodder melden, die REWE Prämienaktion sei verlängert worden!

Banner der Aktion Scheine für Vereine

SAS Jugend Rugby im BIZ am So 12.01.2020

am .

K1600 IMG_3911_U8Die Rugbyjugend Turnierserie des Sponsors SAS der Altersklassen U8 bis U12 macht am kommenden Sonntag Station im Wormser BIZ. Bei der letztjährigen Auflage konnten wir 350 Kinder und Jugendliche in den BIZ Hallen begrüßen. Auch dieses Jahr werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus; haben sich doch bisher schon 9 Vereine aus den umliegenden Bundesländern mit mehreren Teams angemeldet. Die Altersklassen U8 und U10 machen den Anfang und werden parallel spielen, im Anschluss dann die U12. Gespielt wird im „Touch-Rugby-Modus“.
Um die Meute in den BIZ Hallen Nord und Süd zu bändigen und aber auch für das leibliche Wohl zu sorgen stehen wieder Mitglieder, Eltern und Freunde bereit, wer weiterhin unterstützend helfen möchte, ist willkommen und meldet sich dazu bitte bei Patrick Lodder.

Support Your Local Rugby Youngsters!

Die Spiele am Sonntag 12.01.2020 beginnen spätestens um 11 Uhr.

Rugby Post Dezember 2019

am .

Herren  – Damen – Jugend – Weihnachten

2 Rugby_Post_Logo_IMG_1304Es wird etwas ruhiger um das Oval. Die besinnlichen Tage rücken in den Vordergrund, aber auch die Zeit um auf das Erreichte zurückzublicken, sich von den Blessuren zu erholen und neue Kraft zu schöpfen für die Aufgaben, die da kommen werden.
Viel Spaß beim Lesen – Euer Scratchy
    

 

241119 SAS_bei_HRK_WhatsApp-Image-2019-11-24-at-18.55.04-1200x546Für die U8 bis U12 stand noch das letzte SAS Turnier in Heidelberg beim HRK auf dem Programm. Während die U8 mit dem zweiten Platz aus dem Turnier ging, gewannen die beiden Teams der U10 viermal. Bei drei gewonnen Begegnungen konnte auch hier ein positives Fazit gezogen werden. Bei der U12 wurden zwei Teams je nach Erfahrung gebildet, schlugen sich die Erfahrenen wacker, musste das „Entwicklungsteam“ doch einiges einstecken. Aber auch dieses Team ist weiterhin motiviert, zumal es gleich im Januar in den Wormser BIZ-Hallen weitergeht.191215 U14_Illkirch_PQJE7463

191215 U14_Illkrich_IDWS2272U14+: Wie bereits letztes Jahr, ging es mit dem HRK nach Illkirch Grafenhausen. Dort konnten die Jugendlichen internationale Spielpraxis sammeln. Auch die Eltern bewiesen sich als Spitzenklasse und belegten für das übliche Buffet die Topplatzierungen im Essenswettbewerb.
In der DRJ U14 Liga belegt die SG HRK/RCW den dritten Platz.    

 

Während die U16 als Herbstmeister überwintert, rangiert die U18 (SG RGH/RCW) auf Platz 3 der DRJ U18 Süd/West Liga.

Damen erster_Turniertag_IMG_1815Damen: Hier ist Regeneration angesagt, zumindest was den Spielbetrieb angeht. Neue Pläne sind am Horizont – vielleicht kommt es ja zu einer Spielgemeinschaft mit dem nahen Karlsruhe. Dort wurden bisweilen an die 20 Damen auf dem Feld gesichtet – da könnte sogar 15er Rugby gespielt werden. Mal sehen was die Damen da aushecken.

    

 

191130 Herren_vs_Trier_Walferdange2IMG_1865Herren: Während es zu Hause erst noch mal eine Niederlage im Rheinhessenderby gegen Mainz gab, konnte in Trier mit einem Sieg im Gepäck nach Hause gefahren werden. Welch schöner Abschluss für dieses Jahr. Bleibt zu hoffen, dass es bei dem Nachholspiel gegen Trier am 29.02.2020 in Worms so weiter geht.

 

20a AH_Team_KreisAlte Herren: Nach solchen Anstrengungen beim Jubiläumsspiel, muss erst mal anderweitig trainiert werden, immerhin geht es stark auf Weihnachten zu. Schön dass wir auch nach 20 Jahren so eng zusammenstehen.

 

 

Neues aus dem Vorstand:
Die Beregnungsanlage wurde durch eine Fachfirma, unter der Supervision von unserem Materialwart Gregor, entwässert und diverse Flutlichter mussten repariert werden; was halt eben so ansteht wenn es langsam Winter wird…  Und unser Vereinsbus hat auch mal wieder Aua, der benötigt auch eine Reparatur.
Für den Nutzungsvertrag standen weitere Verhandlungen mit den Verantwortlichen der Stadt an. Mal wieder viel zu tun, auch außerhalb des eigentlichen Spielbetriebs.

Frohe _Feststage_IMG_1887Ich persönlich wünsche allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern, friedvolle und erholsame Feststage. Ich lege nun auch die Feder zur Seite und melde mich, hoffentlich mit neuer Frische, im kommenden Jahr bei euch.


Euer Pressewart Kai Büchler
    

Allgemein & Ausblick:     
20.12.19 Kleine Zusammenkunft des RCW auf dem Wormser Weihnachtsmarkt.
22.12.19 Weihnachtsfeier der Kinder / Jugend
12.01.20 SAS Turnier der U8-U12 im Wormser BIZ