Pokal war verschollen – jetzt sind’s zwei

am .

Beim Tauziehen auf der Rheinpromenade waren starke Männer und „Kids“ unter sich

Tauziehen beim Backfischfest 2014 022VON GERNOT KIRCH (Nibelungen Kurier) Am Samstagnachmittag stand das traditionelle Tauziehen auf dem Programm des Backfi schfestes. Ab 15 Uhr hieß es auf dem Bouleplatz an der Rheinpromende wieder: „Seil auf – spannen – fertig – und pull!“. Insgesamt traten neun Mannschaften an. Dies waren vier Jugendmannschaften und fünf im Erwachsenenalter. Von den vier Nachwuchsteams stellte der Ruderclub zwei Teams und der Wormser Rugby Club ebenfalls zwei Mannschaften. Das Finale bestritten die beiden Crews des Ruderclubs, sodass der Titel natürlich an die Bootssportler ging. Wobei erwähnt werden muss, dass die jugendlichen Ruderer im Durchschnitt etwas älter waren als ihre Kollegen vom Rugbysport.

Erstes Wormser-Rugby-Schulfestival

am .

Zum Ende des ersten BFDler-Jahres lud der RC Worms am 01. Juli alle Wormser Grundschulen, an denen eine Rugby-AG angeboten wird, zum 1. Schulfestival auf das Sportgelände des TuS Neuhausen ein.

Erfolgreicher Saison-Abschluß der RCW-Jugend in Potsdam

am .

Am Pfingstwochenende nahm der Rugby Club Worms mit seinen Jugendspielern der U8-U16 am 12. Internationalen Sanssouci-Pokal in Potsdam teil. Dieses Turnier gehört zu den größten Nachwuchsturnieren in Deutschland und steht unter dem Motto "Rugby gegen rechte Gewalt und Langeweile".