Jahresbschlussturnier in Worms

am .

20131123RC-Worms siegt zum Jahresende im heimischen Garten

4 Mannschaften waren für das Turnier am 23.11.2013 , organisiert vom RC Worms, angereist. Der DJK Andernach und die Rugby Union Marburg sind, wie ursprünglich geplant, nach Worms gekommen. Aber auch der Rugby Club Mainz hat seine 2. Mannschaft entsandt. Daher konnten die
Organisatoren zwei Gruppen aufstellen. In der ersten Gruppe waren der DJK Andernach und die Rugby Union Marburg, und in der zweiten Gruppe traten der RC Mainz II gegen den RC Worms an.

Das erste Match mit DJK Andernach und Rugby Union Marburg ging gegen 14 Uhr los. Andernach kam sehr gut organisiert, mit einer sehr effektiv und spielerischen Back-Line, wohingegen Marburg viele neue Spieler zum Einsatz gebracht hat. Es war daher zu erwarten, dass die unerfahrene Verteidigung von Marburg weder die vielen Angriffe von Andernach wegstoßen noch zählende Angriffe aufbauen konnte. Also eine klare Niederlage mit 48:0, aber die Marburger haben somit viel wertvolle Erfahrung gesammelt.20131123
Das Zweite Match begann um 15 Uhr zwischen dem RC Worms und dem RC Mainz. Hier waren die Leistungen der beiden Mannschaften deutlich ausgewogener. Dennoch war Worms etwas schneller und konnte RC Mainz in vielen Phasen unter Druck setzen. Worms konnte daraufhin sein Spiel führen und sich den Sieg mit 20:0 sichern. Die Mainzer haben gut gekämpft und konnten mit erhobenen Köpfen den Zuschauern, die trotz der Kälte in den Rugby-Park gekommen waren, in die Augen schauen.
Für die Mainzer gab es auch gar keine große Pause. Das kleine Finale gegen Marburg startete um 16 Uhr. Marburg war sehr mutig und die Spieler zeigten sich in der ersten Halbzeit als würdiger Gegner. Die zweite Halbzeit dagegen wurde für die unerfahrenen Spieler von Marburg zuviel und daher ging das Spiel deutlich verloren. RC Mainz sicherte sich somit Platz 3.

Das Finale zwischen Andernach und Worms fing um 17 Uhr an. Noch einmal ein sehr ausgewogenes Match zwischen 2 Mannschaften, die sich gut kennen und noch, aus der Wormser Regionalligazeit, respektieren. Aber am Ende, gab die Erfahrung von RC Worms in der dritten Liga den entscheidenden Vorteil und trotz einiger gefährlicher Aktionen der Wespen des DJK sicherte sich Worms den Sieg mit 14:0.

Platz 1: RC Worms
Platz 2: DJK Andernach
Platz 3: RC Mainz
Platz 4: RU Marburg

Für Worms war es ein sehr schöner Turniertag und dies nicht nur wegen des Siegs. Der RC Worms durfte Jeffrey Herkommer, den ehemaligen Kapitän, im ersten Match der Wormser wieder begrüßen. Die Zuschauer bekamen ein schönes Turnier mit Fair Play und guter Stimmungen geboten und trugen dazu ihren Teil bei. Es gibt jetzt Überlegungen ein ähnliches Turnier im Februar zu organisieren bevor die Rückrunde startet. Unser besonderer Dank gilt Tommy Schmidt für sein Engagement bei der Organisation des Turniers.

Für Worms spielten:
[1] Thorsten Andres
[2] Patrick Neider
[3] Sebastian Schönig
[4] Alexander Schneider
[5] Michael Donath
[6] Luke Mason
[7] Tommy Schmidt
[8] Jeffrey Herkommer
[9] Paul Vassiliadis (Benjamin Schmerker)
[10] Andreas Hacker
[11] Adam Fenyn
[12] Manuel Hupfer
[13] Dominik Will
[14] Benjamin Schmerker
[15] Sebastian Ungefehr
[16] Florian Reuber
[17] Kai Rempel

Weitere interessante Beiträge x
Herren

Rugby Turnier in Worms

  • 18. November 2013

Um das Jahr und die Hinrunde nicht mit einem abgesagten Spiel zu beenden, empfängt der der Rugby Club am kommenden Samstag dem 23.11. das Team aus Andernach und die Rugby Union Marburg. Beide Gäste...

Herren

Worms bei den 50. Hürth Sevens

  • 09. Juni 2014

Zum ersten Mal sind die Wormser der Einladung der des Rugby Club Hürth gefolgt und hat sich zum Jubiläumsturnier des Vereins nahe Köln begeben. Gemeldet waren bis zum letzten Abend noch 18...

Herren

RC Worms on Tour

  • 04. November 2014

Am Sonntag den 2.11.14 um sieben Uhr morgens machten sich sieben Wormser Rugger auf den Weg ins 230 km südlich entfernte Freiburg, um erstmals an einem Verbandsligaturnier in Baden-Württemberg...